Dämmung + Dichtung

Robuste Warmdach-Kompaktkonstruktion

Die sorgfältig aufeinander abgestimmten Schichten ergeben eine robuste und belastbare Warmdachkonstruktion, die aus einem Haftgrund, einer Dampfsperre, einer druckfesten Wärmedämmschicht und aus hochwertigen bituminösen Abdichtungsbahnen besteht.

Entsprechend der zu erwartenden Verkehrslasten verwenden wir in unserem Warmdachaufbau auf PKW-Parkdecks schwerpunktmäßig DIN-gerechte Wärmedämmung aus expandierten Polystyrol-Hartschaum-Platten. Diese hoch druckfesten EPS-Dämmstoffe besitzen ausgezeichnete Dämmeigenschaften, sind verrottungsfest und zeichnen sich erfahrungsgemäß durch eine hohe Lebensdauer aus.  Schwer befahrbare Dachbeläge werden von uns ebenfalls als Warmdachaufbau erstellt, mit zugelassenen hochdruckfesten Wärmedämmplatten aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum (XPS), mit geeigneten Mineraldämmplatten oder Schaumglasdämmstoffen.

Bei unserem Warmdachaufbau verwenden wir spezielle Dämmstoffkleber auf Reaktionsharzbasis, Wärmedämm-Materialien und spezielle Bahnen, die neue moderne Verlegetechniken ermöglichen, um das althergebrachte Aufkochen von Bitumen mit dem erhöhten Feuerrisiko und Geruchsbelästigungen auf ein Minimum zu reduzieren. Als 1. Lage der Dachabdichtung verlegen wir eine kaltselbstklebende Elastomerbitumen-Sonderbahn. Mit dieser Bahn ist die Wärmedämmung schnell und sicher abzudichten. Durch die höhere Bahnendicke von 4 mm und ihr feuerbeständiges Glasgewebe ist sie aber auch ein gutes Hitzeschild gegenüber der EPS-Wärmedämmung, so dass bei dem vollflächigen Aufschweißvorgang der Abdichtungs-Oberlage aus einer 5 mm dicken Elastomerbitumen-Schweißbahn mit Polyestervlieseinlage keine Schäden an der Wärmedämmung verursacht werden.

Da die größte Belastung für die Parkdachabdichtungen in der Kontraktionsphase bei hohen Minustemperaturen im Winter entsteht, z.B. durch Kantenpressung der Fahrbahnplatten auf die Abdichtung, verwenden wir für die Abdichtung insbesondere der frei bewitterten Parkdächer grundsätzlich elastomer-modifizierte Polymerbitumen-Bahnen, die wir mit höherer Bahnendicke und einer Kältebeständigkeit bis -30° C deutlich über den Anforderungen der DIN-Normen speziell für uns fertigen lassen. Durch die Elastizität dieser hochwertigen Spezialbahnen kann eine lange Funktionsfähigkeit gewährleistet werden.

Weiterlesen: POBURSKI Beläge